Ausbildung zum AMW-Therapeuten und Ganzheitlichen Coach / AMW

Beginn der Ausbildungsgruppe

1. Modul: 29.03. – 31.03.2019

Es finden insgesamt 10 Module von März 2019 bis April 2020 verteilt statt. Die Ausbildung ist nur im gesamten Block buchbar.

Ort

Kurs- und Seminarhotel Kientalerhof AG
Griesalpstraße 44, CH-3723 Kiental
www.kientalerhof.ch

Weitere Termine

02. Modul: 02.05. – 05.05.2019
03. Modul: 13.06. – 16.06.2019
04. Modul: 11.07. – 14.07.2019
05. Modul: 08.08. – 11.08.2019
06. Modul: 24.10. – 27.10.2019
07. Modul: 28.11. – 01.12.2019
08. Modul: 17.01. – 19.01.2020
09. Modul: 27.02. – 01.03.2020
10. Modul: 03.04. – 05.04.2020

 

Möglichkeiten zum Kennenlernen der Arbeit

Workshop Leben & Lebendigkeit
Das Leben in unseren Körper holen

11.-13. Januar 2019, Nähe Bern
.

Kosten der Ausbildung

410 CHF für 2,5 Tage (Freitag bis Sonntag) zzgl. Kost & Logis
490 CHF für 3,5 Tage (Donnerstag bis Sonntag) zzgl. Kost & Logis

Für entsprechende Berufsgruppen besteht die Möglichkeit zu steuerlicher Absetzbarkeit

 

Leitung

Gundula Liebisch, AMW-Therapeutin, Ganzheitlicher Coach / AMW und Supervisorin

Gundula arbeitet seit über zehn Jahren mit Menschen in Einzelarbeiten, Coachings, Seminaren, Ausbildungsgruppen und hält immer wieder Vorträge. Aufgrund vieler unterschiedlicher Erfahrungen und Auseinandersetzungen mit den verschiedensten gängigen Therapierichtungen, ihrem eigenen Weg und dank dem weitergebenen Wissen ihrer Lehrer hat sie eine neue Art der Therapie, die Arbeit mit dem Wesenskern, entwickelt. Ihre große Liebe gilt der Führung von Menschen und ihre Arbeit zeichnet sich insbesondere durch eine hohe Passion, Integrität, Lebendigkeit, Einfühlungsvermögen und Tiefe aus.

Co-Leitung und körpertherapeutische Prozessbegleitung

Hubertus Gläßer, AMW-Körpertherapeut, Physiotherapie, Osteopathie

Hubertus hat viele Jahre als Physiotherapeut gearbeitet, bevor er sich der Osteopathie zuwandte. Aber auch hier fand er nicht die gewünschte Erfüllung, um Menschen wirklich adäquat weiterhelfen zu können. Nach seiner Ausbildung in der Arbeit mit dem Wesenskern entwickelte er eine ganz eigene Art der Körpertherapie, die auf der Osteopathie wurzelt, aber viel tiefer und dadurch noch wirksamer in die Struktur und Zellen der menschlichen Physis einwirkt. So leistet er einen wertvollen Beitrag für Heilung, Erkenntnis und Bewusstsein des Menschseins, und sein Dienst am Menschen führt ihn neben seiner Tätigkeit im Institut in Dresden auch nach Bayern, nach Berlin und seit einiger Zeit auch in die Schweiz.

Assistenzen

Dr. Clemens Lang, Ganzheitlicher Coach / AMW (i. A.)
Daniel Ruchti, Teilnehmer der Ausbildung zum Ganzheitlichen Coach / AMW im 1. Jahr

 

Weitere Informationen:
inhaltliche Beschreibung der Ausbildung (PDF)

Für weitere Fragen oder noch gewünschte Informationen wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat.

Für Informationen direkt in der Schweiz:

Dr. Clemens Lang, Tel. +41 79 638 50 47, clemens.lang@if-eb.com, www.phoenixcoaching.ch