Ausbildung Schweiz

Mit unserer einjährigen Ausbildung mit insgesamt 10 Modulen sprechen wir Menschen an, die sich für die Arbeit mit dem Wesenskern (AMW) in der Form interessieren, dass sie sie selbst beruflich ausüben oder sie als Ergänzung und Weiterentwicklung ihrer aktuellen beruflichen Tätigkeit nutzen möchten.

Ebenfalls sprechen wir Menschen an, die diese intensive Art der Arbeit für ihre ganz persönliche Weiterentwicklung nutzen möchten.

Unsere Erfahrung hat uns gelehrt und darüber hinaus immer wieder gezeigt, wie wertvoll und vor allem zukunftsweisend die Anwendung der Arbeit mit dem Wesenskern für alle gesellschaftlichen Bereiche ist; gerade und insbesondere auch für die Berufsfelder der Pädagogik, Psycho- und Physiotherapie, der Osteopathie und anderer alternativen Therapien, denn hier arbeiten Menschen, die andere Menschen unterweisen und helfend tätig sind. Aber auch alle anderen Bereiche wie u.a. Wirtschaft und Soziales, Architektur oder Kunst oder der einzelne Mensch, der den Wunsch hat, sich tiefer und komplexer zu erfahren, wird den hohen Wert unserer Ausbildung für sich nutzen können.

Eine ausführliche inhaltliche Beschreibung finden Sie in dieser PDF-Datei.

Teilnahmevoraussetzungen

Für eine Teilnahme an dieser Ausbildung ist eine Kenntnis unserer Arbeit von Vorteil, aber nicht Bedingung.

Organisatorisches

Alle Details zur Ausbildung finden Sie hier.

 

Für weitere Fragen oder noch gewünschte Informationen wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat.

Für Informationen direkt in der Schweiz können Sie sich auch gern an Dr. Clemens Lang in Bern wenden (Tel. +41 79 638 50 47, clemens.lang@if-eb.com).