Ausbildung Dresden

Wer sich für die Arbeit mit dem Wesenskern in der Form interessiert, dass er sie selbst beruflich ausüben oder sie als Ergänzung und Weiterentwicklung seiner aktuellen beruflichen Tätigkeit nutzen möchte, empfehlen wir unsere Ausbildung zum AMW-Therapeuten und Ganzheitlichen Coach / AMW.

Unsere Erfahrung hat uns gelehrt und darüber hinaus immer wieder gezeigt, wie wertvoll und vor allem zukunftsweisend die Anwendung der Arbeit mit dem Wesenskern für alle gesellschaftlichen Bereiche ist; insbesondere für alle Bereiche aus Pädagogik und Therapie, denn hier arbeiten Menschen, die in ihrem beruflichen Umfeld andere Menschen unterweisen und helfend tätig sind.

Voraussetzung für die Teilnahme sind insbesondere Offenheit und Engagement für neue und tiefere Wege in der Therapie und Führung von Menschen sowie eine Kenntnis unserer Arbeit.

Interessierte, die unsere Arbeit noch nicht kennen, haben die Möglichkeit, über ein persönliches Gespräch ihre Eignung zu prüfen und sich über eine Teilnahme gemeinsam abzustimmen.

Für Interessenten aus Deutschland/Sachsen:
Selbständige und mittlerweile auch Angestellte können eine Förderung bei der SAB (Sächsische Aufbaubank) beantragen.
Unter Umständen ist auch eine Förderung über die LIOHT Stiftung möglich.

.
Weitere Informationen:
inhaltliche Beschreibung der Ausbildung (PDF)
Intentionen und Methoden der AMW für Auszubildende (PDF)
.

Die Termine der nächsten Ausbildungsgruppe finden Sie hier.