Einleitung

Herzlich willkommen im Fachbereich für Persönlichkeitsbildung.

Gestatten Sie mir als Leiterin dieses Bereiches einige persönliche Worte:

Entwicklung und Bewusstsein sind etwas, was uns alle angeht. Nicht nur für eine florierende Wirtschaft, sondern gerade und insbesondere im Bereich des ganz Persönlichen. Es ist ganz sicher keine geheimnisvolle oder mystische Sache für einige ausgewählte Personen, sondern für Jedermann und ganz und gar bodenständig. Denn ohne Entwicklung gibt es keinen Fortschritt, gibt es kein Vorwärtskommen. Es kann nichts Neues entstehen. Und wenn nicht auch ein Bewusstsein für die Zusammenhänge vorhanden ist, für all die Umstände, für die Dinge, die vielleicht überaltert oder gar überholt sind, Dinge, die einfach nicht mehr passen, gibt es wiederum keine Entwicklung.
Hierfür ist allerdings eine Art Neudenken erforderlich, ein Umdenken. Und dies braucht Mut, Selbstverantwortung und Eigenständigkeit.

All dies erreicht man nicht durch Worte und x neue Theorien. Man erreicht es durch neue, eigens gemachte Erfahrungen. Wenn ich meinen und den Weg meiner Kollegen und Mitarbeiter betrachte, dann haben wir all das, was wir Ihnen heute vermitteln, genauso selbst erfahren und durchlebt. Natürlich in individueller Art und Weise und ganz sicher in unterschiedlichster Intensität, aber alles basiert auf wirklichen Erfahrungen.
Und genau diese Erfahrungen sind es, die uns durch das Leben tragen und auf die wir dann auch bauen können. Alles andere ist Schall und Rauch, Seifenblasen, die oft an der gelebten Realität zerplatzen.

In meinem eigenen Leben gab es beispielsweise einen einschneidenden Moment, in dem ich ganz tief erkannte, erfahren habe, dass ich anders bin, dass ich nicht der Mensch bin, der ich geglaubt hatte zu sein. Auch, wenn dies sehr beängstigend für mich war, bin ich dieser Erkenntnis gefolgt. Ich habe mir bewusst gemacht, welche Umstände in meinem Leben dazu geführt haben und hatte dann den Mut, den nächsten Schritt zu wagen. Nie hätte ich geglaubt, dass ich eine andere Richtung einschlage, meinen erlernten Beruf aufgebe. Noch weniger, dass es meine Berufung sein sollte, mit anderen Menschen zu arbeiten, sie ihrerseits zu führen.

Und so möchte ich Mut machen. Ihnen. Jedem Menschen. Erlauben Sie sich hinzuschauen, zu prüfen, zu verwerfen, wirklich nachzufragen und dann, wenn es nötig ist, zu verändern. Manchmal vielleicht sogar alles.

All unsere Angebote bieten Ihnen die Möglichkeit, einen Weg zu finden, sich selbst zu entdecken, um dann ein Leben zu führen, was Sie ausfüllt, welches Ihnen wirklich entspricht und was Ihrer würdig ist.

Unsere Gesellschaft braucht Menschen, die Mut haben – Mut und Passion.
Anders ist Entwicklung nicht möglich.
Ich habe diese Entwicklung zugelassen und ich habe dies nie bereut.

Gundula Liebisch