Christian Grayer

Schon als Jugendlicher und junger Erwachsener habe ich immer über den Tellerrand hinaus blicken wollen und habe mich in verschiedensten Bereichen passioniert engagiert.

Meine Vision, eines Tages Menschen, Unternehmen und Institutionen zu beraten, auf Grundlage meiner Intuition und eines tieferen Wissens jenseits herkömmlicher Bildung, konnte ich damals noch nicht begreifen.

Im Studium der Architektur an der TU München konnte ich alle meine technischen, kreativen und inspirativen Talente in einer bodenständigen, angewandten Ausbildung verknüpfen.
Nach meinem Diplom gründete ich in Regensburg ein eigenes Büro für Architektur und Kommunikationsdesign, bevor ich später Partner und Vorstand eines großen Architekturbüros wurde.
An der Universität Regensburg habe ich mit großer Freude 14 Jahre im Rahmen eines Lehrauftrages Architekturstudenten gelehrt.
Seit 2014 führe ich in Dresden mein eigenes Architekturbüro, OUSIA Architekten.

Die Werdegänge meiner drei Töchter ließen und lassen mich nicht nur als Vater viele menschliche Erfahrungen des Lebens sammeln, sondern auch im Erziehungs- und Bildungsbereich. Ich engagierte mich für die Gründung einer privaten Schule und war in Vorständen und Fördervereinen privater Schulträger und Kindergärten tätig.

Eine tiefe persönliche Erfahrung im Jahre 2010 veranlasste mich zu großen Veränderungen in meinem Leben.
So lernte ich aus meinen ureigensten persönlichen Erfahrungen sowie aus verschiedensten Tätigkeiten wirklich Substanzielles zu schöpfen. Ich bin zurückgekehrt zu meinen Wurzeln, zu meiner ursprünglichen Sehnsucht und Aufgabe: Direkt mit und für die Menschen zu arbeiten, mich zu engagieren, neue Wege aufzuzeigen, mich für beständige Entwicklung einzusetzen und Bewusstsein zu fördern.

Mit dieser Ausrichtung stelle ich im Architekturbüro den Menschen ebenso in den Mittelpunkt meines Wirkens, wie ich auch im Rahmen meiner Coachings und Beratungen meine medialen Fähigkeiten in den Dienst anderer Menschen stelle.

Mit großer Liebe leite ich als Vorsitzender die gemeinnützige LIOHT Stiftung und bin in der Gesamtleitung des IFEB Instituts tätig.

zurück

Scroll to Top