Auftragsforschung

Oft zielen wissenschaftliche Analysen innerhalb von Firmen, Institutionen oder Ämter auf rein materialistische oder finanzielle Aspekte ab. Der Mensch als Schlüsselposition bleibt dabei häufig auf der Strecke und die Ergebnisse werden oft ohne Rücksicht auf eine humane Durchführung umgesetzt. Häufig führen Rationalisierungsmaßnahmen zu Frustration der Betroffenen. Rein auf den Arbeitsprozess bezogen beeinflussen derartige Emotionen unter Umständen bewusst oder unbewusst nicht nur die Leistungsbereitschaft des Einzelnen (vgl. Gallup-Studien), sondern führen zu einer Beeinträchtigung des Arbeitsklimas im Allgemeinen.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit – in Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Fachbereichen unseres Instituts – ganzheitliche qualitativ-quantitative Organisations- bzw. Organisationskulturanalysen mit einem um den für Zusammenarbeit und Motivation entscheidenden Faktor Mensch erweiterten Fokus innerhalb Ihrer Firma, Ihrer Institution oder Ihres Amtes durch unsere Forschungsabteilung entwickeln und durchführen oder von der ersten Minute an in beratender Funktion begleiten zu lassen. Auf der Grundlage einer wissenschaftlich fundierten Analyse Ihrer Organisation können Veränderungsprozesse besser geplant und mit den Menschen umgesetzt werden.