Die Arbeit mit dem Wesenskern

Die Arbeit mit dem Wesenskern
Neue Wege in Coaching & Therapie und die essenzielle Bedeutung der inneren Wahrheit

Vortrag am Donnerstag, 10.01.2019, 19:30 Uhr

Referentin:
Gundula Liebisch
AMW-Therapeutin und Ganzheitlicher Coach / AMW (Fachbereich Persönlichkeitsbildung)

als Gast:
Dr. Lydia Koch
Fachärztin für innere Medizin und Kardiologie (Fachbereich Gesundheit & Medizin)

Veranstaltungsort:
aki Bern, Alpeneggstr. 5, 3012 Bern, Schweiz

Eintritt frei

Die von Gundula Liebisch entwickelte Arbeit mit dem Wesenskern (AMW) zeigt auf, dass eine echte und beständige Bindung und Verbindung zum Körper für ein selbstbestimmtes erfüllendes Leben unabdingbar ist. Dies gilt insbesondere für jeden Einzelnen und ist ebenso von großem Wert in der Anwendung jeglicher Therapien und in allen Bereichen des Coachings. Wird dadurch noch die ureigene tiefe innere Wahrheit erkannt, kann endlich die Heilung entstehen, die ebenso nachhaltig wie substanziell ist, und nach der wir letztlich alle streben.

In ihrem Vortrag spricht Gundula Liebisch über interessante eigene Erfahrungen und essenzielle Zusammenhänge in langjähriger Arbeit mit Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen.

zurück

Scroll to Top